Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Ausala

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausala ist der ehemalige Kontinent Australien.

Städte in Ausala

 Koordinaten
Dymonton
Red Toad
Sidnee
Toon

Geschichte

Vor der Kometenkatastrophe

Vor der Kometenkatastrophe erklärte sich Australien bereit, 200 Millionen Menschen aus Asien aufzunehmen. Die Luftbrücke wurde am 13. Januar 2012 eingerichtet. (HC 1)

Geschichte des Finders

Der Kontinent wurde für Millionen, wenn nicht sogar Milliarden von Jahren die Heimat des Finders, der sich unter dem Uluru verbarg. Von dort lenkte er lange die Geschicke vieler Menschen, die seinen Interessen dienen sollten. Vor allem die Traumzeit der Anangu war sein Werk, durch die er sich Diener heranzog. Es scheint, dass er lange inaktiv war, bevor er ab 1996 wieder begann, Telepathen um sich zu sammeln. Er spürte das Nahen des Wandlers. Ab 2521, als der Wandler reaktiviert wurde, schuf er die Vision des „Brennenden Felsens“, mit dem er viele Telepathen zum Uluru rief. Auch Aruula wurde Opfer dieses Rufes und zog Richtung Ausala.