Bis zum 26.01.2022 die Romane des letzten Jahres bewerten! Die besten Romane aus dem Jahr 2021 werden automatisch nominiert für die Goldenen Taratze 2022 in der Kategorie Bestes Heft!

Ch'ssrazak

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Ch’ssrazak)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Vorname: Ch'ssrazak
Geschlecht: Weiblich
Herkunft: Aarachne
Volk: Mensch, Mutation
Aufenthaltsort: Community Salisbury


Ch'ssrazak ist ein Hybridwesen aus Mensch und Insekt, die Königin der Buggs, die Tochter von Ch'zzarak (MX 339) und Mostroso sowie die Schwester von Ch'zebal. (MX 340)

Beschreibung

Sie hat die Größe eines Jugendlichen. Der Körper erinnert an ein Käfer. Sie hat drei Beinpaare. Das obere Beinpaar ist sehr dünn. Beim zweiten Beinpaar wurde der Körper in ein zweites Segment unterteilt, das wie eine Hüfte wirkte. Auf dem sehr langen Hals befindet sich ein zerbrechlich wirkender Menschenkopf mit Tastfühlern. Ihre Haare sind durch einen Chitinpanzer ersetzt. Der Mund besteht aus einem Kreis. Die Nase ist nur rudimentär angedeutet. Die Augen sind übergroß und leuchten bunt. (MX 339)

Geschichte

Sie kam mit ihrem Nachwuchs übers Meer und siedelte sich im Bunker der Community Salisbury an. (MX 339)

Im Mai 2528 dirigierte sie den im Bunker eingedrungenen Leonard Gabriel zu sich. Zu Anfang dachte sie, sie hätte es mit Rulfan zu tun. Leonard konnte den Irrtum richtigstellen. Gleichdarauf nahm sie ihn in ihre Dienste. (MX 339) Sie gab ihm den Auftrag, ihre Schwester Ch'zebal zu töten. Als Gegenleistung würde sie den Bunker räumen, sobald sich wieder Technos ansiedeln würden. Sie besorgte Leonard ein X-Quad mit dem er zu Ch'zebal fuhr. Als Xij Hamlet zu ihr kam, um nach dem Verbleib Leonards zu fragen, gab sie bereitwillig Auskunft. Kurz darauf kam es zum Kampf zwischen den verbliebenen Wasps und ihren Buggs. Nachdem sie und ihr Volk siegreich aus der Auseinandersetzung hervorgingen, ließ sie ihm ein hohes Denkmal aus Stein errichten. (MX 340)