Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Fort Yukon

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fort Yukon
Koordinaten 66.567325,-145.251328Der Datentyp „_geo“ dieses Attributs ist ungültig.
{{#display_point:66.567325,-145.251328|controls=|height=250|zoom=6}}
Land: Alaska
Kontinent: Meeraka
Einwohner: 0


Fort Yukon ist ein von Alexander Murray 1847 gegründerter Außenposten in Russisch-Alaska.

Geschichte

1867 kauften die USA Russland Alaska ab und und das Fort gehörte von da an den USA.

Nach der Kometenkatastrophe bildete sich auf dem Gebiet ein großes Dorf. Die Bewohner des Ortes wurden wahrscheinlich vom Quallenkollektiv getötet oder vertrieben. (MX 69)

2518 siedelte sich GRÜN in einem Waldgebiet auf dem Gebiet von Fort Yukon an, nachdem Aruula ihn hierher in Sicherheit gebracht hatte. (MX 69)