Bis zum 26.01.2022 die Romane des letzten Jahres bewerten! Die besten Romane aus dem Jahr 2021 werden automatisch nominiert für die Goldenen Taratze 2022 in der Kategorie Bestes Heft!

Khalil Oghab

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
{{#if: Khalil_Oghab.jpg | }} {{#if: | }} {{#if: Oghab | }} {{#if: Khalil | }} {{#if: | }} {{#if: Männlich | }} {{#if: | }} {{#if: | }} {{#if: 1924 | }} {{#if: Peersa | }} {{#if: Zirkus der Hoffnung | }} {{#if: Mensch | }} {{#if: Tot | }} {{#if: 2012 | }}
Überblick
Khalil Oghab.jpg

{{#if: Khalil_Oghab.jpg |

[[Bildunterschrift::Khalil Oghab auf dem Cover von MX 289]]
© Bastei Lübbe

}}

Stellung: Stellung::
Name: Nachname::Oghab
Vorname: Vorname::Khalil
Spitzname: Spitzname::
Geschlecht: Geschlecht::Männlich
Haarfarbe: Haarfarbe::
Augenfarbe: Augenfarbe::
Geburtsjahr: Geburtsjahr::1924
Herkunft: Herkunft::Peersa
Gruppierung: ,|x|Gruppierung::x}}
Volk: ,|x|Volk::x}}
Aufenthaltsort: ,|x|Aufenthaltsort::x}}
Sterbejahr: Sterbejahr::2012


Khalil Oghab (* 1924 in Širâz, † 2012 im Zirkus der Hoffnung) war Zirkusdirektor und trat früher als der Stärkste Mann der Welt im Zirkus auf. (MX 289)

Beschreibung

Khalil Oghab war klein, aber durchwachsen, und bärtig. Er war so stark, dass er ein Elefantenkalb mit bloßer Körperkraft für kurze Zeit anheben konnte. (MX 289)

Geschichte

Geboren wurde Khalil Oghab 1924 in Širâz im Iran. Im Jahr 1971 trat Oghab in England als der Stärkste Mann der Welt in einem Zirkus auf. Am 20. November 2011 kam ihm nach der Entdeckung des Kometen Christopher-Floyd die Idee den Zirkus der Hoffnung zu gründen. (MX 289)

Weblinks