Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Permanenter EMP

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Merge-arrows.jpg Der Artikel Permanenter EMP passt in den Artikel EMP. Hilf mit bei ihrer Zusammenführung!

Der permanente EMP war eine seit der Atombombenkatastrophe am 18.10.2521 vom Wandler der Daa'muren am Kometenkrater bis zum Juli 2523 ausgehende Strahlung, die jegliche technische Apparatur außer Betrieb setzte

Beschreibung

Sie setzte weltweit sämtliche Technik außer Kraft und wirkte somit wie ein EMP. Im Gegensatz zu einem echten EMP war der des Wandlers allerdings von permanenter Dauer und verhinderte so den Wiedereinsatz von elektrischen Geräten, was vor allem für die Technos zur Katastrophe wurde.

Auf die bionetische Technik der Hydriten hatte die Strahlung keine Wirkung. (MX 150)

Er verschwand Mitte Juli 2523, als der Wandler die Erde verließ. (MX 199)