Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Telekinese

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Telekinese ist die Fähigkeit, kraft seiner Gedanken Dinge bewegen zu können. Die Begabung findet man in seltenen Fällen auch in „der dunklen Zukunft der Erde“ vor.

Geschichte

Die Telekinese kam durch die genetischen Züchtungen der Daa'muren in das Erbgut der Lebewesen auf der Erde. Sie ist aber weniger weit verbreitet als die Telepathie. Die Gruppe der Ausgestoßenen war teilweise der Telekinese fähig. (MX 4)

Durch den Erhöher konnten die Fähgkeiten parapsychisch Begabter erhöht und sie teilweise auch zu Telekineten gemacht werden. Die Behandlung wurde unter anderem an mehreren Bluttemplern durchgeführt. (MX 360)

Bekannte Telekineten