Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Zaubermond-Verlag

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Zaubermond Verlag ist ein Kleinverlag mit Sitz in Hamburg – zuvor Schwelm –, der 1994 unter anderem von Thomas Born gegründet wurde. [1]

Anmerkung: Im Impressum und in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht der Verlagsname ohne Bindestrich. [2]

Es ist ein Spezialverlag auf dem Gebiet der fantastischen Literatur. Zu vielen bekannten Heftserien erschienen hier Nachdrucke, begleitende Romane in Buchform oder Hörspiele. 2014 stellte der Verlag sein Programm um. In der Folge wurde unter anderem auch die Reihe der Maddrax-Hardcover eingestellt. (MX 374, LKS)

Derzeitiger Inhaber des Verlags ist Dennis Ehrhardt, der den Verlag 2006 [3] von Thomas Born übernommen hat.

MX-Produkte

Sonstige Serien

Weblinks

Quellen

  1. Nicht mehr zugängliche Quelle im Internetauftritt des Verlags, abgerufen am 26. September 2011, nicht mehr erreichbar 2020.
  2. Impressum des Verlags, abgerufen am 28. Mai 2020.
  3. Verlag in der Wikipedia, abgerufen am 28. Mai 2020.