Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Britana

Aus Maddraxikon
Version vom 12. November 2020, 07:00 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Quelle:MX018“ durch „Quelle:MX18“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Königreich Britana besteht aus den ehemaligen großbritannischen Inseln in Euree, genau genommen nur der ehemalige englische Teil. Denn Irland und Schottland existieren als eigene Länder.

Beschreibung

Als Königin von Britana verstand sich Queen Victoria, die letzte Nachfahrin der Windsors, was von den Barbaren allerdings nicht anerkannt wurde. Sie starb 2527 als letzte lebende Vertreterin ihres Hauses.

Geschichte

2516 wurde die britanische Südküste von den Nordmännern überfalllen. Der Invasionsversuch konnte durch Vereinigung der gemeinsamen Kräfte von Barbaren und Technos zurückgeschlagen werden. (MX 18)

Besiedlung

Großteils ist Britana von Barbaren bewohnt, die sich in verschiedene, nicht selten feindlich gegenüberstehende Stämme gliedern. Im allgemeinen werden sie Lords genannt, obwohl diese (ursprünglich nur) aus London stammen. Das Land ist stark bewaldet, Landwirtschaft ist eher eine Seltenheit. Sie hängen Naturreligionen an. Eine der wenigen Gemeinsamkeiten ist der Glaube an einen König, der einst alle Stämme vereinen wird (Weiterentwicklung der Artus-Sage).

Städte

Während der Norden Britanas noch weitgehend unerforscht ist, sind im Süden einige Dörfer und sogar Städte bekannt.

 Koordinaten
Amees
Bwistol
Chatham
Dorf der Technos
Hivernal City
Landán
Leeds
Levapul
Plymeth
Saamton
Sainpeert
Salbuur
Scheffeld

Bunker

In tiefer Feindschaft zu den Barbaren existieren einige Bunkergemeinschaften, die locker miteinander kooperieren. Nach dem Ausfall des Stroms durch den Permanenten EMPs sind diese Bunker jedoch überwiegend verlassen oder gar zerstört.

 Koordinaten
Community Birmingham
Community Leeds
Community London
Community Salisbury
Subplymouth I
Subplymouth II