Menü aufrufen
Persönliches Menü aufrufen
Nicht angemeldet
Ihre IP-Adresse wird öffentlich sichtbar sein, wenn Sie Änderungen vornehmen.
Das Maddraxikon hat ein Update auf Version 1.41 erhalten.

Phoenix (Stadt)

Aus Maddraxikon
Version vom 8. Juli 2020, 17:20 Uhr von Felsenpinguin (Diskussion | Beiträge) (+ Angabe aus MM 9)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Stadt Phoenix. Für den gleichnamigen Gleiter siehe PHOENIX (Gleiter).

Phoenix ist eine Stadt auf dem Mars

Beschreibung

Phoenix wurde nach der Zerstörung von Vegas 2246 von den überlebenden Einwohnern nahe der Ruinenstadt in einem Krater erbaut. Das Baumaterial der Stadt entstammt hauptsächlich aus den Trümmern Vegas'. 2260 umfasste die Stadt mehr als 50 Hütten, die in der Form einer Mondsichel angelegt waren. Entlang der Rundung standen Bäume, wie sie auch im Wald zu finden waren. Das Innere der Sichel weist auf ein Wasserbassin, das über eine Pipeline mit dem Wasser des Planitia-Sees gespeist wird. Am einen Ende der Stadt liegt ein Friedhof, am anderen Ende der Stadt eine Farm, deren Felder die dreifache Landmasse der Stadt beanspruchen. Die Farm wird ebenfalls durch eine Pipeline mit Wasser versorgt. (MM 9)

Geschichte

2260 war Rondo Gonzales bis zu seinem Verschwinden 2262 Bürgermeister der Stadt. (MM 9)

Inhaltsverzeichnis