Aant-Matt and the Haaley

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX613)

Weltenriss | 

Amraka (Zyklus)

611 | 612 | 613 | 614 | 615


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 613)
613tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
3.00
(14 Stimmen)
Zyklus: Amraka (Zyklus)
Titel: Aant-Matt and the Haaley
Text: Ian Rolf Hill
Cover: Néstor Taylor
Erstmals erschienen: 18.07.2023
Personen: Matthew Drax, Haaley (Person), Mabuta, Dak'kar (Person), Jenno Moose, Maaria As'kott, Nummer Sieben, Nummer Acht, Nummer Neun, Nummer Zwei (Aant), Nimitz
Handlungszeitraum: 2552
Handlungsort: USS NIMITZ, Todeszone (Mayaa)
Besonderes:

Teil 2 von 2, Ankündigung des Zyklusstarts bei Projekt EARDRAX mit zwei neuen Folgen

Zusätzl. Formate: E-Book
Schlagworte: Matt Drax, Haaley, Ameisen, Mabuta, Dak'kar, Nimitz, Dschungel, Pilz, Baumwesen, Aruula

Auch wenn es schwere Verluste gab – Matt und Haaley haben ihr Versprechen Mabuta gegenüber erfüllt; nun hoffen sie darauf, dass der "Ameisengott" ihnen hilft, die USS NIMITZ zu infiltrieren, um herauszufinden, ob diese Leute und ihr Anführer Dak'kar etwas mit Aruulas Verschwinden zu tun haben, sie vielleicht sogar auf dem Schiff gefangen halten.

Allerdings ist die Art und Weise, wie Mabuta zu ihrem Wort steht, außergewöhnlich – um es milde auszudrücken. Matthew Drax und seine Begleiterin müssen sich mit ganz neuen Perspektiven anfreunden...
© Bastei-Verlag

Handlung

Matt und Haaley befinden sich in den Körpern von Ameisen. An Bord der USS NIMITZ belauschen sie ein Gespräch, aus dem hervorgeht, dass Aruula sich nicht auf dem Schiff befindet. Beim Versuch zu fliehen werden mehrere Ameisen getötet. Matt stirbt ebenfalls, doch seine Seele schlüpft in einen neuen Ameisenkörper.

Die beiden entwickeln den Plan, mit dem intelligenten Pilz im Urwald telepathisch Kontakt aufzunehmen, um Hinweise auf Aruulas Verbleib zu erhalten. Doch das Ameisen-Bewusstsein Mabuta hat dies mitbekommen und schickt Soldaten, um Matt und Haaley im Tempel gefangen zu halten. Diese können fliehen, werden aber von den Nimitz-Leuten verfolgt.

Schließlich gelingt es Matt und Haaley ihren Geist in Ameisenbären zu transferieren, kurz bevor Mabutas Ameisen sie töten können. Damit wollen sie nun zu ihren ursprünglichen Körpern zurück gelangen. Doch auch die Nimitz-Soldaten haben sie aufgespürt.

Weblinks