74.78% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Ramon M. Randle

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
RamonMRandle.jpg

© Bastei Lübbe
Nachname: Müller
Vorname: Ramon
Pseudonym: Ramon M. Randle
Geschlecht: Männlich
Geburtsdatum: 21.01.1987
Wohnort: Steyrling
Aktiv: Ja

Der Autor Ramon Müller [1] mit dem Pseudonym Ramon M. Randle (* 21. Januar 1987 in Greifswald) schreibt seit Heft 494 für die Maddrax-Serie.

Persönliches

Ramon M. Randle wurde am 21. Januar 1987 in Greifswald geboren. Er interessiert sich für Musik, war Mitglied einer Schulband und begann zu studieren. Ein Schreibcamp unter der Leitung von Michael M. Thurner und Leo Lukus half ihm, seine Vorliebe für apokalyptische Geschichten in Form zu bringen. Die grundlegende Ausrichtung der Maddrax-Serie kommt ihm dabei entgegen. Er spielt auch gerne Rollenspiele am Tisch mit Papier und Stift wie zum Beispiel Das Schwarze Auge und Shadowrun und bastelt dafür auch Spielumgebungen und Figuren. (MX 498, LKS)

MX-Bibliografie

Band Titel Datum
MX 494 Gott des Mars 22.12.2018
MX 498 Die Bergung 19.02.2019
MX 510 Die Cesaren 06.08.2019
MX 511 Deus ex machina 20.08.2019
MX 526 Rote Pest (Heftroman) 17.03.2020
MX 545 Entscheidungen 08.12.2020
MX 560 Gesandte des Mars 06.07.2021
MX 565 Irrwege 14.09.2021

Quellen