Bis zum 26.01.2022 die Romane des letzten Jahres bewerten! Die besten Romane aus dem Jahr 2021 werden automatisch nominiert für die Goldenen Taratze 2022 in der Kategorie Bestes Heft!

Schriftsteller-Welt

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Schriftsteller-Welt ist eine Parallelwelt der Erde.

Beschreibung

Diese Welt ist unserer Wirklichkeit im Jahre 2012 nachempfunden. Matthew Drax und seine Welt existieren nur in Form von Romanen. (MX 520)

Schauplätze

Hof

Hauptbahnhof

Bekannte Personen

Schöpfer

Geschichte

13. Mai 2012 – Matt, Grao und Xij Hamlet betraten diese Welt durch eine Zeitblase und fanden sich im Kiosk des Hofer Hauptbahnhofs wieder. Seltsamerweise wurden sie von niemandem richtig wahr genommen. Ein unbestimmtes Gefühl führte sie zu einem anderen Gebäude in der Stadt. Dort trafen sie auf einen Mann, der sich als einer der Schöpfer vorstellte. Die Weltenreisenden erfuhren, dass sie hier nur Romanfiguren waren und durch ein abgelehntes Exposé des Schöpfers hier gelandet waren. Die drei fühlten sich zunehmend unwirklicher und drohten aufzuhören zu existieren. Als der Schöpfer das Exposé zerstörte, machte er ihr Erscheinen in dieser Welt ungeschehen. (MX 520)

Anmerkung: Auch wenn der Besuch dieser Welt ungeschehen gemacht wurde, blieb die Erinnerung im Unterbewusstsein gespeichert. Als der Archivar Worrex 2549 in Matts Erinnerungen forschte, kam dieses Ereignis wieder auf. (MX 520)