Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Taikepir

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Taikepir ist eine mutierte Mischung aus Bär und Raubkatze und enger Verwandter des Izeekepir in der Steppe.

Beschreibung

Taikepire haben eine voluminöse, von zottig braunem Fell umgebene Brustpartie, dicke, gekrümmte krallenbewehrte Vorderbeine, einen schlanken Rücken, dünne, nach hinten ausgestellte Hinterbeine, einen klobigen Kopf und ein gewaltiges Gebiß. Taikepire erreichen höhere Geschwindigkeiten als ihre eisigen Verwandten.

Pieroo kämpfte während der Expedition zum Kratersee mit einem Taikepir. (MX 84)

Dr. Nikati Rostow benutzte einen Taikepir als Reittier. (MX 86)

Anmerkung: Einen Taikepir mit bloßem Schwert zu erlegen gehört zum Männlichkeitsritual der Ostmänner.