Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Thodrich Begger

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Name: Begger
Vorname: Thodrich
Geschlecht: Männlich
Herkunft: Lybekk
Volk: Mensch, Barbar
Aufenthaltsort: Lybekk


Thodrich Begger ist ein Einwohner der Stadt Lybekk.

Beschreibung

Thodrich hat einen stechenden Blick und kann Leute für sich vereinnahmen. Laut seinem Vater Friedjoff Begger ist er nicht sehr intelligent. Er hat noch Brüder. Seine Cousine ist Xanthippe Begger. (MX 300)

Geschichte

Thoddrich wurde von seinem Vater beauftragt, ihm Xij Hamlets Kopf zu bringen, da sie seinen Vater im Juni 2519 entmannte. Er konnte sie aber nicht finden. Dies gelang ihm erst Jahre später im Juli 2527 in Lybekk. Er überwältigte sie und erzählte ihr seine Geschichte und wie er zu seinem Vater stand. Gemeinsam planten er und Xij ihn zu töten. In der Kirche stießen die drei und weitere Anwesenden aufeinander. Durch Matthew Drax Enthüllungen wurde die anwesende Mutantenschar in Rage versetzt und tötete Friedjoff. Thodrich übernahm daraufhin die Kaufschifffahrt und die Turmherrschaft über die Barbaren. Kurz vor Xijs Abreise im selben Monat erzählte er ihr von einem Wunderheiler in Syddoyzland, der in einem Märchenschloss leben soll. (MX 300)