Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Yutaan

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Yucatán)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Yutaan (MX 505) ist das frühere Yucatán (JdA 1)

Beschreibung

Yucatán ist eine Halbinsel Mittel-Amerikas, die den Golf von Mexiko vom karibischen Meer trennt. Der nördliche Teil gehört politisch zu Mexiko, der Süden zu Guatemala und Belize. Der östlichen Küste der Halbinsel ist Cozumel, die größte Insel Mexikos, vorgelagert.

Anmerkung: Ein Teil der Halbinsel wurde geformt durch den Aufschlag eines Kometen vor 65 Millionen Jahren.

Der alte Name Yucatán bedeutet auf Mayathan früher Yucal Peten, auch Mayab „Land der Maya“.

Die Reste der Bauwerke der Inkas sind noch zu sehen. Der Dschungel hat sich allerdings ein Stück zurückerobert. Die Stufenpyramiden sind teilweise überwachsen. (MX 329)

Die Landschaft sowie die Natur wirken seltsam verzerrt und verdreht. Der Ausgangspunkt der Verzerrung liegt in Campeche und ist in einem Umkreis von 50 Kilometern zu finden. (MX 329)