73.86% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Grath

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Vorname: Grath
Geschlecht: Männlich
Volk: Mensch, Barbar
Aufenthaltsort: Tot
Sterbejahr: 2516


Grath († 2516) war Teilnehmer des Sklavenspiels

Beschreibung

Er war ein Hüne mit wild wucherndem, dunklem Bart.

Geschichte

Matt und Aruula trafen ihn in Gefangenschaft der Rojaals, wo er gerade Navok totschlagen wollte, der beim Bluttrinken erwischt worden war. Matt ging dazwischen und verabreichte ihm eine gehörige Portion Prügel.

Beim Sklavenspiel war er der Anführer einer der beiden Gruppen, die sich gebildet hatten. Er zwang Mitgefangene, durch ein Minenfeld zu laufen und den Weg freizumachen, in dem sie auf die Minen traten und zerfetzt wurden. Dadurch war es ihm möglich, völlig unversehrt durch das Minenfeld zu kommen. Später allerdings verirrte er sich und verlor weitere Gruppenmitglieder durch einen Hyeenaangriff, so dass er sich schließlich widerstrebend Matthew Drax' Gruppe anschloss. (MX 19)

Nachdem Grath vor vermeintlichen Fish'manta'kan geflohen war, stürzte er eine Klippe hinunter und wurde verletzt. Der Sklavenhändler Emroc fand ihn, ließ seine Wunden versorgen und gab ihm ein wenig Kiff, um die Schmerzen zu lindern. Später ließ er ihn jedoch töten. (MX 20)