Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

NH90

Aus Maddraxikon
Version vom 26. Januar 2021, 02:51 Uhr von Marco (Diskussion | Beiträge) (Artikel neu erstellt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der NH90 bzw. NATO-Helikopter 90 diente Matthew Drax und Miki Takeo vorübergehend als Fluggerät.

Geschichte

Der NH90 wurde in Frankreich produziert. Der defekte Helikopter wurde im März 2528 von Miki Takeo, Van Zant und Matthew Drax in der BASTILLE repariert. Miki und Matt flogen mit ihm zum Eingeborenendorf, um dort nach Xij zu suchen. Während eines Erkundungsfluges wurde der Heckrotor beschädigt und der NH90 stürzte ab. Miki und Matt ließen den Helikopter zurück.

Weblink

  • NH90 in der Wikipedia, abgerufen am 26. Januar 2021