Neu-Drytor

Aus Maddraxikon
Version vom 16. November 2023, 08:29 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (+Infobox mit (vorläufigen) Koordinaten)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Neu-Drytor
Koordinaten 32° 12' 45.81" N, 40° 28' 12.07" W
Die Karte wird geladen …
Kontinent: Alanta-See

Neu-Drytor ist eine Hydriten-Stadt der Mar'osianer

Beschreibung

Neu-Drytor liegt auf einem lichtdurchfluteten Plateau auf einem mittelozeanischen Rücken. Die Stadt wurde in traditioneller Bauweise, aus Korallen und Lavagestein erbaut. Eine Felshöhle dient als Hydrosseum. Da es sich um eine Stadt der Mar'osianer handelt, ist ihre Existenz geheim.

Sein momentaner Oberster ist Goz'anga.

Geschichte

Die Stadt wurde im Mai 2517 von den Überlebenden aus Drytor gegründet, die rechtzeitig vor den Truppen des Neun-Städte-Bundes flüchten konnten. (MX 33)