73.87% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Maxx

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Vorname: Maxx
Geschlecht: Männlich
Herkunft: Frankfoot
Gruppierung: Heiler
Volk: Mensch, Techno
Aufenthaltsort: Kentky


Maxx ist ein erfahrener Heiler aus Frankfoot

Beschreibung

Maxx hat eine sehr schmächtige Statur. Seine Wortwahl zeugt aber von einem scharfen Verstand.

Geschichte

Maxx' Vater war ein Bunker-Bewohner aus Knocks. Er war einer der ersten dieses Bunkers, die sich nach Jahrhunderten wieder an die Oberfläche traute und genoss das Leben dort, ohne sein schwaches Immunsystem zu beachten. So setzte er vier Kinder in die Welt. Bevor er durch Infektionen starb, sorgte er dafür, dass seine Kinder im Bunker unterrichtet wurden. Irgendwann ging jedes Kind aber seinen eigenen Weg. Maxx ließ sich in Frankfoot nieder und war wegen seiner Kenntnisse als Heiler bald sehr gefragt.

Als Aran Kormak in die Stadt kam, erkannte dieser den scharfen Verstand von Maxx. Er überredete den Heiler mit ihm zu kommen. Zusammen schlugen sie in einem verlassenen Bunker, der 10 km von Knocks entfernt ist, ein neues Lager auf. Maxx organisierte zuverlässige Helfer, um den Bunker zu plündern. So gelangten sie in den Besitz von funktionsfähigen Schusswaffen. In einer nahen Schlucht fingen sie mehrere Siragippen, um sie im Bunker zu züchten. Maxx wurde darin unterwiesen, wie er die Droge Orym herstellen konnte. Als Kormak nach Knocks aufbrach, übernahm Maxx die Führung des Lagers. (MX 503)