Am Mittwoch findet ab 19 Uhr der XVI. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird (außer einem kompatiblen Browser) nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch! Die Nominierungen für die Goldene Taratze 2022 werden an diesem Abend live bekannt gegeben! Jetzt noch schnell Hefte bewerten um Deine Lieblingsromane aus 2021 für den Preis zu nominieren!

Aquus (Heftroman)

Aus Maddraxikon
Version vom 27. April 2021, 12:29 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „|Hauptpersonen“ durch „|Personen“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel befasst sich mit dem Heftroman. Für den gleichnamigen Mond, siehe: Aquus (Mond).


Zeitsprung | 

Fremdwelt (Zyklus)

409 | 410 | 411 | 412 | 413


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 411)
411tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:
<vote type=1 />

Zyklus: Fremdwelt (Zyklus)
Titel: Aquus
Autor: Lucy Guth
Titelbildzeichner: Angela Harburn, Jan Balaz
Erstmals erschienen: 20.10.2015
Personen: Matthew Drax, Aruula, Mi-Ruut, Kra'rarr
Handlungszeitraum: 2546
Handlungsort: Aquus (Mond)
Besonderes:

Zeittafel

Zusätzl. Formate: E-Book


Zwar wurden Matthew Drax und seine Gefährtin Aruula aller Erinnerungen an ihr früheres Leben beraubt, trotzdem glauben sie sich auf dem Weg zur Erde. Doch sie finden sich auf einer kleinen Landmasse mit bizarren Felsen wieder, ringsum von Wasser umgeben. Ist dies wirklich ihre Heimatwelt?
Es braucht nicht den am Horizont aufgehenden Ringplaneten, um zu erkennen, dass sie sich immer noch in dem fremden Sonnensystem befinden, auf einem anderen Mond. Und sie kennen sogar dessen Namen:
Aquus.
© Bastei-Verlag

Handlung

...

Weblink