Am Mittwoch, den 08.02.2023, feiert unsere Lieblingsserie ihren 23. Geburtstag! Aus diesem Grund findet ab 19 Uhr der XXVIII. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX statt! Da wir eine größere Teilnehmerzahl als sonst erwarten, bitten wir um vorherige Anmeldung über chatdrax@maddraxikon.com! Angemeldete Teilnehmer erhalten dann etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn eine Mail mit einem Zoom-Zugangslink zugeschickt. Wir freuen uns auf euch!

Nischni Nowgorod (Russland)

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel befasst sich mit der früheren russischen Stadt. Für die gleichnamige Bunkerkolonie in der Antakis, siehe: Nischni-Nowgorod (mit Bindestrich).
Nischni Nowgorod (Russland)
Koordinaten 56° 19' 44.04" N, 44° 0' 11.88" E
Die Karte wird geladen …
Land: Ruland
Kontinent: Euree


Nischni Nowgorod ist die frühere russische Stadt Nischni Nowgorod.

Anmerkung: Die Schreibweise dieser Stadt ist in den Quellen ohne Bindestrich abgedruckt wie die reale Stadt, dagegen die der Bunkerkolonie mit Bindestrich.

Beschreibung

Nischni Nowgorod liegt im eureeischen Teil Rulands. (MX 360)

Vor der Kometenkatastrophe hatte die Stadt eine Universität. (MX 232)

Eine Otowajii führt von der ehemaligen Stadt bis nach Moska hinein. Diese alte Fernstraße M7 wurde früher auch Schosse Entusiastow genannt. (MX 88, MX 360)

Ob auch im 26. Jahrhundert noch Reste der früheren Stadt existieren, ist noch unklar.

Geschichte

2012 studierten zwei Söhne von Dr. Petja Artjenko in der Stadt. (MX 232)

Trivia

Matthew Drax und Aruula fuhren mehrmals auf der Otowajii nach Moska, zuerst 2519 mit einem ARET (MX 88), dann 2544 mit einem Buggy (MX 360).

Weblink